Wie kann ich ein Mobile basteln?

Wie kann ich ein Mobile basteln?

Ein schöne Einschlafhilfe kann ein Mobile sein oder einfach zum Träumen.Sie beruhigen die kleinen Babys und manchmal schlafen sie auch darüber ein.Auf jeden Fall bringen sie Atmosphäre in das Kinderzimmer. Über der Wiege oder Wickelkomode finden sie ihren Platz.

Hier kannst Du Dir auch ein Video sehen:


 

 

 

 

 

 

 

Du kannst Deiner Kreativität freien Lauf lassen. In meinem Shop findest Du alles was du brauchst.

Anleitung:

Aufhängung

Nähnadel

Nylonschnur

Filzkugeln

Wer möchte kann noch Bastelfilz 1mm oder Wollfilz handgemacht für Tiere ,Mond oder Wolken, Sterne dazu wählen.

Als erstes schneidest Du die Nylonfäden in die gewünschte Länge.

Anschließend legst Du Dir die Kugeln in ein Reihenfolge  ,so wie es  später hängen soll.Und nun gehts weiter ans Auffädeln: als erstes knotest du am Ende das Nylongarn ziehst dann mit der Nähnadel die Kugel auf und dann kommt der nächste Knoten usw. Verknotet die Enden an den Formen gut, damit sie nicht am Faden herunterrutschen

Die Kugeln sollten alle gleich verteilt sein ,damit kein Ungleichgewicht entsteht.

Die Fäden mit den Kugeln werden nun an ein Holzkreuz oder Ring festgeknotet .Anschließen wird das Mobile mit 3 Fäden für die Aufhängung zusammen geknotet.

Fertig ist das Mobile! Viel Freude beim Basteln, wenn Ihr Fragen habt ,keine Scheu meldet Euch.

 

Nächster Artikel Wie werden eigentlich die Wärmflaschen gemacht?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Pflichtfeld